IMPRESSUM

Databoat AG
Obere Bahnhofstrasse 15
CH-9500 Wil / St. Gallen

Telefon: +41 52 511 11 20
E-Mail:

USt.IdNr: CHE-480.106.446

Vertreten durch:
Rolf Scheiber

Eingetragen im Handelsregister:
Register-Nr: HRB CH-020.3.040.764-4/a
Gericht: St. Gallen

Berufshaftpflichtversicherung:
Die Mobiliar
Generalagentur Wil
Toggenburgstrasse 37
9500 Wil

Geltungsbereich: Europa ohne USA

Bildrechte:
Illustrationen
FelderVogel Kommunikation in Wirtschaft und Gesellschaft AG
Zürichstrasse 43/45
6004 Luzern

http://www.feldervogel.ch

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN / TERMS OF USE

In diesen Nutzungsbestimmungen werden Databoat AG, Wil / St. Gallen, Schweiz, durchgehend als "Databoat" und ihre Websites als "Databoat Websites" bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

  1. Anerkennung der Nutzungsbestimmungen
  2. Verletzung dieser Nutzungsbestimmungen
  3. Allgemeine Einschränkungen
  4. Änderungen der Dienstleistungen/Inhalte
  5. Keine kommerzielle Nutzung der Dienstleistungen/Inhalte
  6. Immaterialgüterrechte
  7. Datenschutz
  8. Gewährleistungsausschluss
  9. Freistellung
  10. Haftungsbeschränkungen
  11. Benutzungsrichtlinien
  12. Uploads
  13. Links
  14. Gewährleistungen des Nutzers
  15. Verschiedenes
  16. Rechtswahl und Gerichtsstand

1. Anerkennung der Nutzungsbestimmungen

Der Zugriff auf und die Nutzung von Databoat Websites und allen Sites und Dienstleistungen davon, unterstehen den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, Bestimmungen und anwendbaren Gesetzen. Nutzen Sie bestimmte Dienstleistungen, die auf den Databoat Websites angeboten werden, unterliegen Sie und Databoat zusätzlich den dort jeweils bekanntgegebenen Richtlinien oder Regeln. Jede dieser Richtlinien und Regeln wird hiermit zum Bestandteil dieser Nutzungsbestimmungen. Alle Auskünfte, Dokumente, Produkte, Warenzeichen, Angebote und andere Unterlagen, inbegriffen jede Software und jede Verknüpfung (nachfolgend "Inhalt"), welche auf den Databoat Websites verfügbar sind, unterstehen diesen Nutzungsbestimmungen. Durch den Zugriff und den Gebrauch der Databoat Websites anerkennen Sie diese Nutzungsbestimmungen (inkl. das Databoat Privacy Statement uneingeschränkt und bedingungslos und erklären, dass jede andere Vereinbarung zwischen Ihnen und Databoat betreffend der Nutzung der Databoat Websites hiermit ersetzt ist und keinerlei Rechtskraft oder Wirkung entfaltet. Databoat behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbestimmungen jederzeit zu ändern. Solche Änderungen erlangen ihre Gültigkeit unmittelbar nach der Veröffentlichung der geänderten Nutzungsbestimmungen auf den Databoat Websites. Jede dieser Änderungen ist für Sie bindend, Sie sollten daher regelmässig diese Seite besuchen um die jeweils aktuellen Nutzungsbestimmungen zu prüfen. Der fortgesetzte Zugriff und Gebrauch der Databoat Websites nach solchen Änderungen wird als konkludente Annahme der modifizierten Nutzungsbestimmungen angesehen.

2.Verletzung dieser Nutzungsbestimmungen

Die Erlaubnis, die Dienstleistungen/Inhalte zu nutzen, erlöscht automatisch bei Verletzung der Nutzungsbestimmungen. In diesem Fall müssen Sie sämtliche Kopien des Inhalts sofort zerstören, ungeachtet dessen, ob diese in einer Datei, als Dokument oder anderswie angelegt worden sind. Sollte Databoat nach eigenem Ermessen zur Ansicht gelangen, dass Sie diese Nutzungsbestimmungen verletzt haben, kann Sie Databoat, neben den bestehenden Rechtsansprüchen und Behelfen, zusätzlich auf Ihr Fehlverhalten aufmerksam machen, alle Mitteilungen oder Inhalte, welche Sie geliefert oder geschickt haben, löschen oder entfernen, die jeweils zuständigen Strafverfolgungsbehörden aller Länder informieren und/oder jede weitere Handlung vornehmen, die Databoat als angemessen betrachtet.

3. Allgemeine Einschränkungen

Wenn die Gerichtsbarkeit, der Sie unterstehen, die Einhaltung dieser Nutzungsbestimmungen (insbesondere die Bestimmungen betreffend die Rechtswahl und dem Gerichtsstand, der Freistellung, dem Gewährleistungsausschluss, der Haftungsbeschränkungen und dem Privacy Statement teilweise oder ganz verbietet oder den Zugriff auf die Databoat Websites als gesetzeswidrig erachtet, sind Sie nicht befugt die Databoat Websites zu nutzen. Sie tragen die alleinige und volle Verantwortung, wenn Sie dennoch auf die Databoat Websites zugreifen.

4. Änderungen der Dienstleistungen/Inhalte

Databoat behält sich das Recht vor die Dienstleistungen/Inhalte zu jedem beliebigen Zeitpunkt und ohne vorgängige Benachrichtigung zu verändern oder vorübergehend oder endgültig einzustellen. Databoat ist nicht haftbar für Änderungen, Unterbrüche und zeitweilige Ausschlüsse der Dienstleistungen/Inhalte.

5. Keine kommerzielle Nutzung der Dienstleistungen/Inhalte

Die Dienstleistungen/Inhalte, der Gebrauch von Dienstleistungen/Inhalten, der Zugriff auf Dienstleistungen/Inhalte oder Bestandteilen davon dürfen nicht für kommerzielle Zwecke reproduziert, dupliziert, kopiert, verkauft, weiterverkauft oder verwertet werden.

6. Immaterialgüterrechte

Die Urheberrechte der Inhalte der Databoat Website gehören Databoat oder ihren Lizenzgebern. Databoat verfügt hingegen nicht über alle Warenzeichen,welche im Inhalt der Databoat Websites erwähnt sind.

Sie dürfen auf die Databoat Websites zugreifen und Inhalte von diesen Sites, einschliesslich Texte, Bilder, Audio und Video für nicht kommerzielle Zwecke herunterladen, sofern die betreffende Dienstleistung keine weitere Einschränkung erwähnt. Der Inhalt darf ohne vorgängige schriftliche Einwilligung von Databoat AG weder für private noch für kommerzielle Zwecke verbreitet, modifiziert, übermittelt, wiederverwendet, umformatiert oder genutzt werden.

Jedes Urheber- oder Eigentumsrecht, das sich im heruntergeladenen Inhalt befindet, muss beibehalten und reproduziert werden. Sofern nichts anderes erwähnt ist, ist alles was Sie auf den Databoat Websites sehen oder lesen, urheberrechtlich geschützt und darf ohne vorgängige schriftliche Einwilligung von Databoat nur gemäss den Nutzungsbestimmungen oder dem Wortlaut der Databoat Websites genutzt werden. Für jede andere Art der Nutzung brauchen Sie die Genehmigung von Databoat. Databoat kann nicht gewährleisten, dass die Nutzung des Inhalts auf den Databoat Websites keine Rechte von Aussenstehenden verletzt.

Mit Ausnahme der erwähnten Genehmigungen, können keine Lizenzen oder Rechte am Inhalt oder Urheberrecht von Databoat oder anderen Personen an die Benutzer gewährt oder übertragen werden.

Die Databoat Websites können Warenzeichen, Patente, geschützte Informationen, Technologien, Produkte, Verfahrensweisen, oder andere Eigentumsrechte von Databoat und/oder Dritten beinhalten. Für diese Warenzeichen, Patente, Geschäftsgeheimnisse, Technologien, Produkte, Verfahrensweisen und anderen Eigentumsrechte kann Ihnen keine Lizenz gewährt oder übertragen werden.

7. Datenschutz

Databoat respektiert die Persönlichkeitsrechte, deshalb wird Datenschutz bei Databoat grossgeschrieben. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt. Für nähere Einzelheiten konsultieren Sie bitte das Privacy Statement, welches Bestandteil der Nutzungsbestimmungen ist.

8. Gewährleistungsausschluss

Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Databoat weder spezifische juristische Stellungnahmen liefert, noch den Erwerb oder die Auswah von Produkten oder Dienstleistungen empfiehlt oder befürwortet.

Databoat möchte Ihnen Informationen liefern um Ihr Rechtsverständnis zu verbessern und um Ihnen zu verdeutlichen, in welchem Bereich wir tätig sind. Diese Dienstleistungen dienen dem allgemeinen Verständnis und der Information unserer Kunden. Sie sind kein Ersatz für eine professionelle Rechtsberatung. Solche Rechtsberatungen werden auf den Databoat Websites nicht angeboten. Wir empfehlen Ihnen, für Rechtsfragen eine qualifizierte Fachkraft zu konsultieren.

Databoat bemüht sich, sicherzustellen, dass der Inhalt richtig und aktuell ist. Technische Ungenauigkeiten und typographische Fehler können passieren. Databoat behält es sich vor, ohne vorherige Mitteilung, Änderungen und/oder Korrekturen vorzunehmen.

Databoat macht weder stillschweigend noch ausdrücklich Zusicherungen, Darstellungen oder Anmerkungen jeglicher Art in Bezug auf die Databoat Websites oder in Bezug auf Informationen, Produkte, Dienstleistungen oder anderes Material, dass sich auf den Databoat Websites findet. Databoat übernimmt keine Haftung für Fehler oder Versäumnisse im Inhalt. DER INHALT WIRD IM ISTZUSTAND ("AS IS") BEREITGESTELLT. Databoat SCHLIESST JEDWEDE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG IM VOLLEN UMFANG UND OHNE EINSCHRÄNKUNG AUS EINSCHLIESSLICH JEDWEDE GEWÄHRLEISTUNG FÜR MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Databoat GIBT KEINE GEWÄHR FÜR DIE AKTUALITÄT, DIE GÜLTIGKEIT, DIE VOLLSTÄNDIGKEIT ODER RICHTIGKEIT VON INFORMATIONEN, WELCHE IHNEN AUS IRGENDEINEM GRUND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN.

Databoat kann weder versichern noch garantieren, dass die zum herunterladen vorhandenen Dateien auf den Databoat Websites frei sind von Viren, Würmern, Trojanischen Pferden und anderen Daten, welche kontaminierende oder zerstörende Eigenschaften haben,. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Sie die alleinige Verantwortung dafür tragen, die notwendigen Vorkehrungen, Verfahren und Kontrollen vorzusehen, um Sicherheit im Datenverkehr zu gewährleisten und Mittel ausserhalb der Databoat Website bereitzustellen, um verlorene Daten wiederherstellen zu können. Databoat ist nicht für den Verlust von Informationen, Daten oder anderem Material, der durch die Nutzung von den Databoat Websites verursacht wurde, verantwortlich. Die Funktionen dieser Sites oder der darin enthaltenen Materialien unterliegen keinerlei Gewährleistung für unterbrechungsfreien, pünktlichen, sicheren oder fehlerfreien Ablauf.

9. Freistellung

Sie stellen Databoat, ihre Inhaber, Anwälte, Rechtsberater, Angestellten, Bevollmächtigten, Informationsanbieter, Gesellschafter, Werber und Dienstleister frei von Schäden, Verlusten, Haftungen, Klagen, Forderungen, Prozessen (Gerichts- oder Verwaltungsverfahren), Urteile, Kosten und Ausgaben (einschliesslich Anwaltskosten welche durch Klagen von Dritten, die mit der Databoat Websites verbunden sind) entstehen.

10. Haftungsbeschränkungen

IN KEINEM FALL IST Databoat, IHRE INHABER, ANWÄLTE, RECHTSBERATER, ANGESTELLTEN, BEVOLLMÄCHTIGTEN, INFORMATIONSANBIETER, GESELLSCHAFTER, WERBER UND DIENSTLEISTER, IHNEN ODER ANDEREN Databoat Websites BENUTZERN GEGENÜBER HAFTPFLICHTIG FÜR IRGENDWELCHE DIREKTEN ODER INDIREKTEN SCHÄDEN, ENTSCHÄDIGUNGEN MIT STRAFZWECK, KONVENTIONALSTRAFEN ODER IRGENDWELCHEN ANDEREN BUSSGELDERN ODER SCHADENERSATZ, GEBÜHREN, GELDBUSSEN, KONVENTIONALSTRAFEN, EINNAHME- ODER GESCHÄFTSVERLUSTEN ODER VERBINDLICHKEITEN, WELCHE DURCH Databoat Websites ODER SITES, WELCHE MIT DEN Databoat Websites VERKNÜPFT SIND UND/ODER FÜR DEN INHALT ODER INFORMATIONEN, WELCHE VON Databoat Websites BEREITGESTELLT WERDEN, NTSTEHEN. BITTE NEHMEN SIE ZUR KENNTNIS, DASS SIE EINZIG UND ALLEIN DURCH BEENDEN DER NUTZUNG VON Databoat Websites ABHILFE SCHAFFEN KÖNNEN.

11. Benutzungsrichtlinien

Es ist Ihnen verboten, rechtswidrige, bedrohende, ehrenrührige, verleumderische, obszöne, anstössige, aufrührerische, pornographische oder gotteslästerliche Daten oder Mitteilungen zu hinterlegen oder zu übermitteln oder Spendenaufrufe, Unterschriftensammlungen, Kettenbriefe, Briefe, die auf einem Pyramidensystem aufbauen, Werbung oder Material, das eine strafbare Handlung darstellt, eine zivilrechtliche Haftung verursacht oder anderweitig gegen ein anwendbares Recht oder anwendbare Bestimmungen verstösst zu verbreiten. Databoat kann, wenn wir angefragt oder aufgefordert werden, die Identität von Personen welche solches Material verbreiten, preisgeben und mit jeder zuständigen Behörde kooperieren.

Sollte Databoat zur Ansicht gelangen, dass Sie diese Nutzungsbestimmungen verletzt haben, können wir jederzeit korrigierende Massnahmen treffen, dem Benutzer den Zugriff auf die Databoat Websites verweigern und Auskünfte, Daten und Inhalte des Benutzers ohne vorherige Benachrichtigung von den Databoat Websites entfernen. Databoat übernimmt keine Haftung im Falle von Zuwiderhandlungen.

Sie erklären sich damit einverstanden, Databoat von allen Ansprüchen, Schäden, Verbindlichkeiten, Klagen, Rechtsstreitigkeiten, Prozessen (Gerichts- und Verwaltungsverfahren) und Ausgaben freizuhalten, welche durch die Nutzung von Diskussionen, Chats, Sendungen, Übermittlungen, Bekanntmachungen und Ähnlichem auf den Databoat Websites vorhandenem, oder durch Ihr Fehlverhalten entstanden sind. Solche Ansprüche beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Klagen betreffend Warenzeichen, Dienstleistungsnamen, Marken, Urheberrechte, Patentverletzungen, Markenabschwächung, unerlaubten Beeinträchtigungen von Vertrags- oder voraussichtlichen Geschäftsbeziehungen, Verleumdung oder Rufschädigung, Verdrehung oder Verstoss gegen die Gewährleistungen oder anderen Geschäftsbeeinträchtigungen.

12. Uploads

Mitteilungen und Material, einschliesslich Daten, Fragen, Kommentare und Vorschläge, welches Sie per E-Mail oder auf andere Weise den Databoat Websites übermitteln, werden nur vertraulich behandelt, wenn Databoat ausdrücklich zustimmt. Ausnahmen können im Privacy Statement nachgelesen werden. Alles was Sie uns übermitteln oder senden wird Eigentum von Databoat oder kann für unsere Zwecke verwendet werden einschliesslich die Wiedergabe, Bekanntmachung, Übermittlung, Herausgabe, Verbreitung und Sendung. Ideen, Konzepte, Fachwissen, technische Inhalte und andere Mitteilungen, welche Sie den Databoat Websites schicken, können von Databoat frei, einschliesslich aber nicht beschränkt, für Entwicklung, Herstellung, und Vermarktung von Produkten benutzt werden.

13. Links

Die Links von Dritten welche sich auf den Databoat Websites befinden, werden von Databoat nicht geprüft, daher übernehmen wir keine Haftung für deren Inhalt. Sie können Links zu den Databoat Websites herstellen, vorausgesetzt dass der Inhalt nicht innerhalb eines Frame wiedergegeben wird. Databoat kann Ihnen ohne weitere Begründung verbieten, Links zu setzen. In diesem Fall sind Sie verpflichtet, die Links innerhalb zweier Tage nach Benachrichtigung von Databoat zu löschen.

Databoat übernimmt keine Haftung für Links, die von den Databoat Websites auf andere Websites führen. Insbesondere ist Databoat nicht für die Richtigkeit und Gesetzmässigkeit deren Inhalte verantwortlich. Databoat übernimmt keine Haftung falls das Privacy Statement und/oder die Nutzungsbestimmungen eines Dritten verletzt oder übergangen werden.

14. Gewährleistungen des Nutzers

Sie bestätigen und versichern, dass Sie mindestens 18 (achtzehn) Jahre alt sind, dass sie handlungsfähig sind und die Fähigkeit besitzen diesen Vertrag einzugehen und die Databoat Websites gemäss den Nutzungsbestimmungen zu nutzen.

15. Verschiedenes

Wenn Databoat es unterlässt auf die Umsetzung der Nutzungsbestimmungen zu bestehen oder diese zu erzwingen, kann dies nicht dahingehend ausgelegt werden, dass Databoat auf diese Bestimmungen und Rechte verzichtet.

Allenfalls unwirksame oder ungültige Teile dieser Bestimmungen, sind dem Sinn und Zweck dieser Nutzungsbestimmungen entsprechend zu ersetzen, ohne dass diese selbst nichtig werden.

Die Nutzungsbestimmungen stellen den Vertrag zwischen Ihnen und Databoat in Zusammenhang mit den behandelten Themen dar. Jede andere Vereinbarung zwischen Ihnen und Databoat betreffend der Nutzung der Databoat Websites wird hiermit ersetzt und entfaltet keinerlei Wirkung oder Rechtskraft.

Ausser auf die von den Nutzungsbestimmungen vorgesehene Art dürfen die Bestimmungen weder ganz noch teilweise verändert werden. Widersprechende oder entgegenstehende Inhalte der Databoat Websites werden von diesen Nutzungsbestimmungen aufgehoben.

16. Rechtswahl und Gerichtsstand

Durch Zugriff und Nutzung der Dienstleistungen auf den Databoat Websites, vereinbaren Sie und Databoat, dass allfällige Rechtsangelegenheiten und/oder Streitigkeiten, welche durch den Zugriff und die Nutzung der Databoat Websites entstehen, ohne Rücksichtnahme auf die Bestimmungen des internationalen Privatrechts ausschliesslich dem schweizerischen Recht unterliegen. Für allfällige Streitigkeiten welche sich aus diesen Nutzungsbestimmungen ergeben (einschliesslich aber nicht beschränkt das Privacy Statement gilt ausschliesslich der Gerichtsstand St. Gallen, Schweiz. Sie verzichten auf jeden Einspruch gegen diese Zuständigkeit.

Diese Nutzungsbestimmungen wurden am 24. Mai 2018 aktualisiert.

© 2018 Databoat AG. Alle Rechte vorbehalten

PRIVACY STATEMENT

Das Privacy Statement umschreibt, wie Databoat AG den Datenschutz auf ihren Websites ("Databoat Websites") handhabt. Durch Zugriff auf oder Nutzung der Databoat Websites erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden. Das Privacy Statement richtet sich bezüglich der Bearbeitung von Personendaten (z.B. Name, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Adresse etc.), welche mit einer bestimmbaren oder bestimmten Person ("Personendaten") verbunden sind, nach dem Schweizerischen Datenschutzgesetz.

Sollten Sie diesen Bedingungen nicht zustimmen, unterlassen Sie bitte den Zugriff auf oder die Nutzung von Databoat Websites.

Databoat AG behält sich das Recht vor, das Privacy Statement gelegentlich, nach eigenem Ermessen und ohne individuelle Notifizierung, zu ändern. Etwaige Änderungen des Privacy Statements werden auf der Homepage veröffentlicht. Materielle Änderungen der Bestimmungen des Privacy Statement werden 30 (dreissig) Tage vor in Kraft treten auf der Homepage angekündigt. Jede Benutzung der Databoat Websites ist der jeweils neuesten Version des Privacy Statement unterstellt.

Inhaltsverzeichnis

  1. Beschaffung von Personendaten
  2. Bearbeitung von Personendaten
  3. Schutz von persönlichen Daten
  4. Links
  5. Kontakt mit dem Privacy Officer

1. Beschaffung von Personendaten

Databoat AG kann nachfolgende Daten von Benutzern der Databoat Websites beschaffen.

Kontakt / E-Mails

Databoat AG kann ihren Namen und/oder ihre E-Mail Adresse und Informationen, welche Sie uns senden, bearbeiten. Ihre E-Mail-Adresse kann dafür genutzt werden, Ihnen Informationen über Databoat oder Newsletters zu senden. Wenn Sie uns nicht ihr ausdrückliches Einverständnis für eine anderweitige Datenbearbeitung geben, werden die Daten nur für die vorerwähnten Zwecke genutzt.

2. Bearbeitung von Personendaten

Databoat AG wird ihre Personendaten ohne ihre Zustimmung nicht verkaufen, bekannt geben oder auf andere Weise weitergeben. Es ist jedoch möglich, dass die Personendaten gelegentlich an Aussenstehende weitergeleitet werden, welche für oder im Auftrag von Databoat AG handeln oder für uns Daten, in Übereinstimmung mit dem ursprünglichen Zweck der Erfassung, weiterverarbeiten. Bei Bekanntgabe dieser Personendaten an Dritte, werden wir diese verpflichten, dass die Bearbeitung in Übereinstimmung und innerhalb des Rahmens mit dem bei der Beschaffung angegebenen Zweck durchgeführt wird.

Bei einer Änderung der Ausgangslage, welche eine andere Bearbeitung nach sich ziehen würde, wird Databoat AG dies nicht ohne die ausdrückliche und schriftliche (E-Mail) Einwilligung des Benutzers tun. Databoat AG wird Sie bei allen Änderungen, welche die Privatsphäre des Benutzers betreffen, um vorgängige Einwilligung ersuchen.

Korrekturen, Aktualisierung / Opt-out

Falls sich ihre persönlichen Daten (z.B. ihre Adresse) ändern oder Databoat AG nicht richtige Daten hat, bemühen wir uns diese zu korrigieren oder zu aktualisieren. Die Databoat Websites geben dem Benutzer die Möglichkeit, seine Personendaten von unserer externen Datenbank entfernen zu lassen um keine Mitteilungen mehr zu erhalten. Möchten Sie etwas korrigieren, aktualisieren oder ein Opt-out vornehmen, senden Sie bitte eine E-Mail.

Geben Sie zu diesem Zweck ihre Personendaten (z.B. E-Mail oder Postadresse) korrekt an. Ungenaue Angaben können zu Verzögerungen oder zum Scheitern ihrer Anfrage führen. Beachten Sie bitte, dass Databoat AG bei ungenauen Angaben nicht sicherstellen kann, dass diese Daten nach ihren Wünschen bearbeitet werden.

Zusenden von Informationen durch Databoat AG

Normalerweise können die Benutzer der Databoat Websites, welche uns ein E-Mail senden, uns auf andere Weise kontaktieren oder sich für Newsletters anmelden, davon ausgehen, von Databoat AG auf dem Postwege oder per E-Mail kontaktiert zu werden. Sofern Sie dies nicht ausdrücklich wünschen, kontaktieren wir Sie für keinen anderen Zweck.

Archivierung und Vernichtung von Daten

Die bearbeiteten Daten werden in regelmässigen Abständen archiviert. Archivierte Daten können, ohne vorgängige Mitteilung, jederzeit vernichtet werden. Databoat AG behält sich das uneingeschränkte Recht vor, bearbeitete Daten jederzeit und ohne vorgängige Mitteilung zu vernichten.

Datenbekanntgabe von Gesetzes wegen, an Gerichte oder Behörden

Sofern wir rechtlich verpflichtet sind, Daten bekannt zu geben, können wir die betreffenden Daten ohne Ihr vorgängiges Einverständnis oder vorherige Mitteilung an Sie bekannt geben.

3. Schutz von persönlichen Daten

Die Databoat Websites verfügen über Sicherheitseinrichtungen, welche den Verlust, den Missbrauch und die Veränderung von Daten, welche sich bei uns befinden, verhindern. Persönliche Daten werden, nachdem sie uns erreicht haben, auf einem geschützten Server hinter einer Firewall gespeichert. Die Firewall verhindert, dass unberechtigte Dritte auf geschützte Daten Zugriff erhalten. Von den gespeicherten Daten werden täglich Sicherheitskopien erstellt.

Bei Databoat AG haben nur ausgewählte Personen und Vertragspartner, nach erfolgter Identifizierung, Zugriff auf diese Daten.

Die Sicherheitsbestimmungen werden alle 6 (sechs) Monate überprüft, um ihre Richtigkeit zu gewährleisten und um allfälligen Änderungen der Databoat Websites gerecht zu werden.

Bitte beachten Sie, dass das World Wide Web ein öffentlich zugängliches System ist. Jede Bekanntgabe von Informationen geschieht auf ihr eigenes Risiko. Ihre Daten können z.B. unterwegs verloren gehen oder durch nicht autorisierte Dritte eingesehen werden.

4. Links

Die Databoat Websites enthalten Links zu anderen Websites. Nehmen Sie bitte zur Kenntnis, dass Sie die Website wechseln und eine andere Website besuchen, wenn Sie diese Links anklicken. Wir empfehlen Ihnen, die Privacy Statements der verlinkten Websites ebenfalls zu lesen, weil diese sich von unserem Privacy Statement unterscheiden können (siehe auch Nutzungsbedingungen).

5. Kontakt mit dem Privacy Officer

Wenn Sie Fragen zum Privacy Statement, der Handhabung von oder dem Umgang mit Databoat Websites haben, können Sie uns unter folgender Adresse kontaktieren: Databoat AG, z.H. Privacy Officer, Obere Bahnhofstrasse 15, 9500 Wil

Das Privacy Statement wurde am 24. Mai 2018 aktualisiert.

© 2018 Databoat AG Alle Rechte vorbehalten.